In seiner "Tonight Show" geben sich die Mega-Stars regelmäßig die Klinke in die Hand. So gab es beispielsweise schon mal eine wilde Tanzeinlage gemeinsam mit Will Smith (46). Nun nahm der Talkmaster allerdings höchstpersönlich dessen Rolle ein.

Will Smith
ActionPress/ EVERETT COLLECTION, INC.
Will Smith

Da der Late-Night-Talk jetzt von New York nach Los Angeles umgezogen ist, hat sich der Gastgeber etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Im ersten Intro zur Show am neuen Ort imitierte er Will Smiths großen Durchbruch "The Fresh Prince of Bel Air" und rappte im coolen Stil drauflos. Doch während Will damals von seiner Mutter zu seinem Onkel Phil (James Avery, ✝68) geschickt wurden, da es für ihn in Philadelphia zu gefährlich wurde, zog die Show offenbar um, da es in New York einfach zu kalt sei.

Alfonso Ribeiro
Alberto E. Rodriguez/Getty Images
Alfonso Ribeiro

Den Opener mit dem neuen Titel "The Fresh Host of Tonight" hat Jimmy allerdings nicht selbst gemacht. Er bekam Unterstützung von Wills Serien-Cousin Carlton (Alfonso Ribeiro, 43) und seinem guten Kumpel DJ Jazzy Jeff (50). Hier könnt ihr euch das witzige Video nun ansehen:

Jimmy Fallon
Joseph Marzullo/WENN.com
Jimmy Fallon