Auch wenn es viele vergessen oder es gar nicht gewusst haben: Das Ehe-Ende mit Jillian Fink ist nicht das Erste für Schauspieler Patrick Dempsey (49). Tatsächlich war McDreamy im zarten Alter von gerade einmal 21 Jahren mit einer damals 47-Jährigen zusammen. Nun, wo er sich ein weiteres Mal scheiden lässt, kommen die Umstände wieder zum Vorschein, die zu seiner ersten Scheidung geführt haben sollen. Und diese lassen Patrick gar nicht gut dastehen.

Patrick Dempsey
Getty Images / Frederick M. Brown
Patrick Dempsey

Die Ehe, die 1987 geschlossen wurde, war nämlich den Scheidungspapieren zufolge nicht gerade rosig. Im Nachhinein soll seine Exfrau, Rochelle "Rocky" Parker, angegeben haben, körperlich von Patrick misshandelt worden zu sein. Sie habe darin "eingewilligt" und es hingenommen, weil sie ihn liebte, so die Dokumente, die Splash News vorliegen. So habe er ihr beispielsweise bewusst den Finger gebrochen, als er die Tür eines Autos schloss, während ihre Hand noch dazwischen war. Zudem habe er sie auch geschlagen, "um zu wissen, wie es ist, eine Frau zu schlagen". Während der Ehe wäre sie in psychiatrischer Behandlung gewesen, hätte Antidepressiva nehmen müssen, um mit Patrick klarzukommen.

Patrick Dempsey
WENN
Patrick Dempsey

Seine Sprecher dementierten das damals natürlich und schoben solche Aussagen auf den Rosenkrieg. Was tatsächlich dran gewesen ist, wissen bis heute nur die beiden. Zutrauen kann man es Patrick aber nicht wirklich.

Patrick Dempsey
AKM-GSI / Splash News
Patrick Dempsey