Bei "Deutschlands schönster Frau" sucht Guido Maria Kretschmer (49) ab kommender Woche eine Dame, die nicht nur von außen, sondern auch von innen strahlt. Hier müssen die Frauen keine gängigen Schönheitskriterien erfüllen, sie können auch wie Sam (30) eine Glatze haben. Während Ramona (33) umwerfend aussieht, hat sie eine bewegende Geschichte im Gepäck.

RTL / Claudia Ast

Ihren Vater hat Ramona nie kennengelernt, ihre Mutter ließ sie alleine. Im Alter von 15 Jahren kam dann die große Überraschung: Die gebürtige Mainzerin wurde zum ersten Mal schwanger. "Meine unglückliche Kindheit war wohl einer der Gründe, warum ich so früh schwanger wurde", erzählte sie RTL. Bis heute hat sie drei Kinder bekommen und arbeitet als Altenpflegerin. "Ich möchte meinen Kindern das geben, was ich selbst nie erfahren habe. Ein sicheres Zuhause, Geborgenheit und Liebe", so Ramona.

RTL / Claudia Ast

Dass sie gut aussieht, weiß die 33-Jährige, doch sie ist sich auch bewusst, dass die innere Schönheit für die Sendung wichtig ist. "Wenn ein Mensch von innen heraus strahlt, spiegelt sich das auch im Erscheinungsbild wider", lautet ihre Devise.

Guido Maria Kretschmer
RTL/ Ralf Jürgens
Guido Maria Kretschmer

Mehr über Ramona und die anderen Kandidatinnen erfahrt ihr ab Mittwoch, den 11.02. um 21:15 auf RTL.