Bewegende Lebensgeschichten, Zicken-Zoff und reichlich Tränen: In der allerersten Folge von Deutschlands schönste Frau wurde dem Zuschauer bereits so einiges an Unterhaltung geboten. Und auch für RTL und Moderator Guido Maria Kretschmer (49) gab es nach der Ausstrahlung Grund zur Freude: Das neue Format ist ein Quoten-Renner!

Guido Maria Kretschmer
RTL/ Ralf Jürgens
Guido Maria Kretschmer

Direkt im Anschluss an den Bachelor kam die neue Casting-Show auf eine Traum-Quote von 17 Prozent in der werberelevanten Zielgruppe, wie AGF/GfK vermeldet. Dies entspricht 1,67 Millionen Zuschauern, die um 21:15 Uhr zum Kampf um die Krone als "Deutschlands schönste Frau" einschalteten. Insgesamt wollten 3,01 Millionen Menschen die neue Guido-Sendung sehen.

RTL/ Ralf Jürgens

Der Mode-Designer erweist sich somit für RTL einmal mehr zum Quotenkönig: Bereits seine Show aus dem vergangenen Jahr, Hotter Than My Daughter, lockte das Fernsehpublikum vor den Bildschirm. Und auch als Jurymitglied beim Supertalent war der "Shopping Queen"-Moderator sofort Publikumsliebling. Derzeit scheint tatsächlich alles, was Guido TV-technisch anpackt, zu Gold zu werden. Da bleibt zu hoffen, dass er bei der Wahl zu Deutschlands schönster Frau ein ebenso glückliches Händchen besitzt.

Guido Maria Kretschmer
Patrick Hoffmann/WENN.com
Guido Maria Kretschmer