Lady GaGa (28) war eine derjenigen Damen, die man bei den vergangenen Grammy Awards schlicht und ergreifend nicht übersehen konnte - und der man sicherlich auch niemals ihren Status als gefeierten Welt-Star absprechen würde. Aber offenbar tut die New Yorkerin dies ihrerseits gerne einmal, wenn auch nur aus Versehen. Denn einen rothaarigen Kerl, der mit seinem letzten Album sämtliche Hitparaden stürmte, hielt sie doch tatsächlich für einen Mann aus der Service-Crew! So schnell wird aus einem bekannten Singer-Songwriter einfach einmal ein Ober...

Ed Sheeran
Getty Images
Ed Sheeran

Aber gut, im Eifer des Gefechts kann einem das schon einmal passieren, dass man den Kollegen nicht gleich auf den ersten Blick erkennt. Überhaupt schien die Musikerin ein wenig durch den Wind zu sein bei dem Klassentreffen der Branche, deswegen also auch dieser kleine Fauxpas mit Ed Sheeran (23). Der schrieb auf Twitter nämlich im Anschluss an die Gala: "Ich liebe Lady GaGa wirklich. Ich habe vorhin mit ihr gesprochen und sie hat mich tatsächlich für einen Kellner gehalten! Vielleicht sollte ich mir einen neuen Anzug besorgen?"

Lady GaGa und Tony Bennett
Splash News
Lady GaGa und Tony Bennett

Damit ihr Ed im Zweifelsfall erkennen könnt, sollte er doch einmal vor euch stehen, beantwortet doch einfach diese kleinen, feinen Fragen hier:

Ed Sheeran und John Mayer
Getty Images
Ed Sheeran und John Mayer