Gerade erst wurde bekannt, welche Strafe gegen Jackie Chans (60) Sohn Jaycee verhängt wurde, nachdem dieser im vergangenen Sommer wegen Drogenkonsums und -besitzes verhaftet worden war: sechs Monate Haft sollte er absitzen. Nun dürfte der Albtraum für den bestürzten Vater zumindest vorerst ein Ende haben: Jaycee ist wieder ein freier Mann.

Jackie Chan
Getty Images
Jackie Chan

Wie sein Management M'Stones in einem offiziellen Statement verlauten ließ, hat der 32-Jährige das Gefängnis in Peking am frühen Freitagmorgen verlassen können. Es solle am Samstag zusätzlich aber noch eine Pressekonferenz abgehalten werden, in der sich Jaycee in aller Form entschuldigen und der Öffentlichkeit erklären wolle. Das dürfte vor allem sein Vater Jackie begrüßen, der sich nach der Verhaftung seines Sohnes erfüllt von Trauer, Enttäuschung und Scham gezeigt hatte.

Jackie Chan
WENN
Jackie Chan

Schon zur Urteilsverkündung hatte der berühmte Sohn erklärt, zu Recht bestraft zu werden und seine Fehler nicht noch einmal begehen zu wollen. So wird Jackie Chan auch sicherlich wieder beruhigter schlafen können.

Jackie Chan
WENN
Jackie Chan