Wenn es nach Dieter Bohlen (61) geht, sollten sich die weiblichen Kandidaten bei DSDS immer schön in Schale werfen, um von der Jury ein paar Bonuspunkte zu kassieren. Was die Damen da allerdings immer auf sich nehmen, wenn sie in hohen Hacken antreten, war ihm sicherlich nicht ganz klar - bis jetzt!

Dieter Bohlen
RTL
Dieter Bohlen

Denn der 61-Jährige hat sich während des Castings tatsächlich die Stilettos eines Kandidaten geliehen. Ja, richtig gelesen. Bohlen ist in die High Heels eines männlichen Gesangstalents geschlüpft. Der 21-jährige Dominik trat im femininen Styling vor die Jury. Besonderer Hingucker: die extrahohen weißen Schuhe mit Pfennigabsatz. Da wird das potenzielle Gesangstalent des blonden Bewerbers ruck zuck zur Nebensache. Bohlen will die Treter, für die man fast schon einen Waffenschein braucht, unbedingt ausprobieren. Doch allein das Reinschlüpfen will nicht so ganz funktionieren. Mandy Capristo (24) muss helfen - und dabei kassiert sie gleich einen Bohlen-typischen Spruch: "Endlich bist du so vor mir, wie sich das gehört – auf den Knien!"

Dieter Bohlen
RTL / Stefan Gregorowius
Dieter Bohlen

Dass er eine große Klappe hat, wussten wir ja schon vorher, in der heutigen Sendung versucht aber dann aber tatsächlich auch seinen Gleichgewichtssinn unter Beweis zu stellen. Besonders grazil wirkt sein Gang zwar nicht, kommentiert aber: "Frauen sagen ja immer, wie schwer es ist, auf solchen Schuhen zu laufen. Finde ich nicht. Aber ich verstehe auch nicht, warum sich Frauen so was antun. Größer zu sein, als man ist, ist doch eigentlich ein Credo von doofen Männern“, so der Chef-Juror. Fazit: Es wird wohl bei dem einmaligen High-Heel-Ausflug bleiben.

Dieter Bohlen
RTL / Stefan Gregorowius
Dieter Bohlen

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de.

Ihr seid Fans von Dieter Bohlen? Dann testet euer Wissen doch noch in diesem Quiz: