Sie ist der neue Star unter den vierbeinigen Freunden, und selbst Grumpy Cat kann nicht mit ihrem süßen Blick mithalten: Marnie The Dog ist auf ihre alten Tage noch einmal ein richtiger Star geworden, der mit den großen Promis in Hollywood abhängen darf. Taylor Swift (25) hat sich mit dem 12-jährigen Hund bei den Grammy Awards ablichten lassen, auch Ed Sheeran (23) und Sam Smith (22) waren hin und weg. Doch wer ist Marnie The Dog?

Miley Cyrus und Marnie The Dog
Facebook / Marnie The Dog
Miley Cyrus und Marnie The Dog

Schenkt man ihrer Biographie bei Tumblr Glauben, wurde sie 2012 auf den Straßen Connecticuts gefunden - komplett verwahrlost und scheinbar auf einem Auge blind. Doch Marnie wurde aufgepäppelt, gehegt und gepflegt und ist nun das Gesicht für ausgesetzte, herrenlose Hunde geworden. Trotz ihres zur Seite geneigten Kopfes, der einer Krankheit verschuldet ist, geht es ihr mittlerweile wieder besser, wie man in unzähligen süßen Videoclips und auf Bildern sehen kann. Nun wurde sie sogar am Set von The Big Bang Theory vom Cast begrüßt und hofiert. Wenn das mal kein Grund zur Freude ist - und das nicht nur für Sheldon und Co.

Taylor Swift und Marnie The Dog
Facebook / Marnie The Dog
Taylor Swift und Marnie The Dog

In unserer "Coffee Break" könnt ihr noch weitere niedliche Bilder von Marnie The Dog sehen:

Big Bang Theory-Stars und Marnie The Dog
Facebook/ Official Mayim Bialik Page
Big Bang Theory-Stars und Marnie The Dog