US-Präsident Barack Obama (53) ist ein Mann, der sich trotz der Bürde seines Amtes einen wahrhaft liebenswerten Sinn für Humor bewahrt hat. Ob dem Politiker allerdings noch zum Lachen zumute gewesen war, als er von diesem kuriosen Patzer beim Sender Fox 5 San Diego hörte? Da sprach die Moderatorin der "News"-Sendung nämlich gerade über einen Fall von Vergewaltigung, als ausgerechnet das Bild des Regierungschefs gezeigt wurde!

Barack Obama
Getty Images
Barack Obama

In dem besagtem Bericht ging es um eine Ermittlung im Falle einer sexuellen Nötigung, die sich an der San Diego State University zugetragen haben soll. Bei dem Verdächtigen in der Sache handelt es sich um einen 20-jährigen Mann, gegen den keine Anklage erhoben wurde. Als Kathleen Bade dies gerade ihrem Publikum erzählte, erschien ein Foto des sprechenden Staatsoberhauptes vor einem Mikrofon, darunter der Text "Keine Anklage".

Barack Obama
Funny or Die / Screenshot
Barack Obama

Wie der Cutter Mike Wille im Anschluss der Zeitung Times of San Diego erzählte, hätte man allerdings nur rund fünf Sekunden lang die falsche Einblendung gesehen. Offiziell entschuldigte man sich vonseiten Fox 5 San Diego allerdings nicht bei Obama für diesen Fauxpas - das sei bei solchen Bagatellen nicht üblich, wie Wille hinzufügte.

Barack Obama
SIPA/WENN.com
Barack Obama