Erst im Herbst des vergangenen Jahres gab die Schauspielerin Caroline Frier (32) bekannt, dass sie mit ihrem Kollegen Dirk Borchardt (45) nunmehr verlobt ist. Was für eine freudige Meldung der Mimin von Alles was zählt! Bereits in diesem Frühjahr dann werden die Hochzeitsglocken für das Paar läuten, doch eines der Herzstücke einer solchen Zeremonie fehlt noch immer: die Robe für die Braut!

Caroline Frier
Uta Konopka/WENN
Caroline Frier

"Alles ist so weit organisiert und das Kleid, das macht mich fertig. Ich habe immer über Frauen gelacht oder gelästert, die gesagt haben: 'Oh, ich weiß nicht mit dem Kleid.' Da dachte ich mir immer: 'Das kann ja nicht so schwer sein.' Jetzt bin ich eines Besseren belehrt worden", so die kecke Bald-Ehefrau ganz offen im Interview mit Promiflash. Schon seit einem weiteren Monat, dies gestand Caroline ebenfalls, hätte sie das Thema erneut ad acta gelegt. "Mal sehen. Vielleicht werden es auch weiße Sneakers und ein weißes Strandkleid." Dies wäre offenbar die alternative Lösung. Wenn Caroline da nicht zur lässigsten Braut des Jahres würde!

Caroline Frier und Dirk Borchardt
ActionPress
Caroline Frier und Dirk Borchardt

Noch mehr über das anstehende Fest des glücklichen TV-Stars - und ob ihr AWZ-Traum in Weiß als Inspiration herhalten kann - erfahrt ihr im "Newsflash"!

Caroline Frier
RTL / Kai Schulz
Caroline Frier