Der Schauspieler Markice Kesan Moore wurde am Donnerstagmorgen bewusstlos aufgefunden. Freunde fanden ihn in seinem Haus, nachdem er einen gefährlichen Cocktail aus verschiedenen Medikamenten zu sich genommen hatte. Der Mime hatte versucht sich das Leben zu nehmen.

Markice Moore spielte in der dritten Staffel von The Walking Dead einen überlebenden Gefängnisinsassen, der auf Rick Grimes (Andrew Lincoln, 41) und seine Leute trifft, als sie die Festung einnehmen. Jetzt wollte er seinem Leben mit einem giftigen Medikamenten-Mix ein Ende setzen, wie TMZ berichtet. Es soll ein Video geben, in dem Moore seinen Kindern erklärt, warum er sich zu diesem Schritt entschlossen habe. Sein Anwalt erklärte, dass der plötzliche Tod seiner Großmutter den Mimen wohl völlig aus der Bahn gerissen habe. Moore befindet sich derzeit im Krankenhaus und wird danach in eine psychiatrische Klinik eingewiesen.

Seinen Karrierestart legte der Künstler, der außerdem auch als Rapper tätig ist, in der MTV-Reality-Show "From G's to Gents" hin.

Der Cast von "The Walking Dead"  bei der Comic Con in New York
Getty Images
Der Cast von "The Walking Dead" bei der Comic Con in New York
Das Team von "The Walking Dead" bei der Comic-Con 2018
Jesse Grant/Getty Images for AMC
Das Team von "The Walking Dead" bei der Comic-Con 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de