Die Trennung von Kris Jenner (59), seine Geschlechtsumwandlung und der schlimme Verkehrsunfall vor wenigen Wochen: Es gibt aktuell so einige Dinge, mit denen Bruce Jenner (65) in seinem Leben fertig werden muss. Schritt für Schritt scheint er alles regeln zu wollen - jetzt zieht erst einmal aus dem Anwesen in Malibu aus.

Bruce Jenner
Action Press/FK-Rol-Juliano/X17online
Bruce Jenner

Immer wieder fuhr Bruce mit seinem Ford zwischen seinem alten und neuen Zuhause hin und her. Gemeinsam mit seinem Sohn kümmerte er sich um seinen Umzug. Nach der Trennung von Kris scheint er jetzt einen endgültigen Schlussstrich ziehen und sich auch wohntechnisch von ihr freimachen zu wollen. Während seine Ex also in Beverly Hills eine Party besuchte, nutzte der Ex-Olympionike die Zeit, um seine Sachen in sein neues Heim zu schaffen. Von den Fotografen blieb die ganze Aktion natürlich nicht unbeobachtet. Zu einem Kommentar war der 65-Jährige allerdings nicht bereit. Lediglich eine neue Information sickerte bis zu der Daily Mail durch: Die Dreharbeiten zu der Doku über seine Geschlechtsumwandlung sollen nach den jüngsten Ereignissen jetzt doch gestoppt worden sein.

Kris Jenner und Bruce Jenner
WENN.com
Kris Jenner und Bruce Jenner
Splash News