Na, wer zieht denn da ein langes Gesicht? Eddie Redmayne (33) hat nun wirklich keinen Grund, Trübsal zu blasen. Der Schauspieler wurde vergangenen Sonntag mit der weltweit begehrtesten Film-Trophäe für seine Leistung in "Die Entdeckung der Unendlichkeit" ausgezeichnet, dem Oscar. Überglücklich nahm er den Preis in Empfang, konnte seine Gefühle bei seiner Dankesrede kaum im Zaum halten. Doch die Hochstimmung schien nicht lange anzuhalten.

Eddie Redmayne
WENN
Eddie Redmayne

Der Oscar-Preisträger erreichte einen Tag nach der großen Sause den Flughafen. Auch seine Frau Hannah Bagshawe war dabei, konnte die miese Laune ihres Liebsten aber auch nicht verbessern. Mit steifer Miene ging der Schauspieler seine Wege und schenkte weder den Fotografen noch den Fans seine Beachtung. Vielleicht sollte man diesem abrupten Stimmungswechsel aber auch einfach nicht so viel Bedeutung schenken. Wahrscheinlich hatte Eddie nur eine anstrengende Reise hinter sich, die Nacht zuvor nicht besonders viel geschlafen und wollte deshalb nur schnell nach Hause, verständlich!

Eddie Redmayne
Getty Images
Eddie Redmayne

Wenn ihr Eddies Gute Laune-Abfall noch einmal genauer ansehen wollt, könnt ihr das in der folgenden "Coffee Break"-Ausgabe tun:

Eddie Redmayne
Getty Images
Eddie Redmayne