Wenn es momentan eine Person im Show-Geschäft zu geben scheint, auf die Musikerin Taylor Swift (25) nicht so besonders gut zu sprechen ist, dann wäre dies vielleicht Katy Perry (30). Zwischen den beiden Frauen soll sich mittlerweile ein handfester Streit entwickelt haben, den Taylor aber nicht des Weiteren kommentieren möchte: "Ich möchte in dieser Hinsicht niemandem etwas Druckreifes bieten." Hier scheint also jemand darauf bedacht zu sein, nicht noch mehr Salz in die Wunde zu streuen. Aber ist die "Trouble"-Interpretin wirklich immer so unfassbar nett und diskret?

Taylor Swift
Joe/WENN.com
Taylor Swift

"Nein, das wäre mindestens genauso nervig. Und es würde auch heuchlerisch erscheinen, wenn jemand niemals mit jemandem im Zwist läge. Ich habe meine Freunde, ich habe meine Feinde. Ich bin nicht immer nett, aber ich will auch nicht ohne jeden Grund gemein sein - vor allem nicht, wenn derjenige es wirklich nicht verdient", so die Sängerin im Interview mit der britischen Zeitung Telegraph. Dementsprechend, so Taylor außerdem, würde sie auch mit ihren Liebsten zu Hause gerne einmal lästern - als Medienprofi behält sie diese Gesprächsinhalte aber lieber für sich.

Taylor Swift
WENN
Taylor Swift

Ihr wollt noch mehr über die Pop-Sensation aus den USA wissen? Dann macht doch dieses kleine Quiz hier:

Taylor Swift und Katy Perry
Getty Images
Taylor Swift und Katy Perry