Wer ein Kind adoptieren will, muss sich erst bewähren. So ging es auch Reiner Calmund (66) und seiner Frau Sylvia. Sie nahmen bereits vor über zwei Jahren die aus Thailand stammende, damals zweijährige Nicha bei sich auf. Das Adoptionsverfahren kostete allen Beteiligten viele Nerven, doch umso glücklicher ist die kleine Familie nun.

Reiner Calmund
WENN
Reiner Calmund

Seit über elf Jahren sind Calmund und seine Sylvia bereits verheiratet und jetzt wurde ihr eigenes Familienglück endlich auch perfekt. Denn Calli selbst hat aus früheren Beziehungen schon fünf Kinder und auch schon drei Enkel. Das Adoptionsverfahren für ihr eigenes Kind ist inzwischen aber endlich durch und der stolze Papa nach all dem Papierkram total glücklich: "Man muss sich natürlich gläsern machen. Gesundheit, Finanzen, Job, alles. Dann gibt es Kurse, die ich auch für richtig halte. Und das ist schwer. Als wir das geschafft haben, haben wir Pflastersteine geheult. So groß waren die Tränen", erzählt Calli im Interview mit RTL Exklusiv.

Reiner Calmund
WENN
Reiner Calmund

Heute ist Nicha bereits vier Jahre alt und komplett in die große Patchwork-Familie integriert. "Meine anderen Kinder lieben die Kleine. Das ist mir sehr wichtig. Da entsteht keine Eifersucht", so Calli laut Bild.

Reiner Calmund
Schultz-Coulon/WENN.com
Reiner Calmund