Schock für alle Serien-Fans! GZSZ gehörte jahrelang in vielen deutschen Haushalten als fester Bestandteil zu einem entspannten Abend. Doch in letzter Zeit schalten immer mehr Zuschauer ab. Und das, obwohl die Macher der RTL-Serie sich doch jede Menge Drama für die kommenden Monate ausgedacht haben!

Eric Stehfest und Iris Mareike Steen
RTL / Rolf Baumgartner
Eric Stehfest und Iris Mareike Steen

Im Schnitt schalten 17 Prozent der relevanten Zielgruppe in die Serie ein. Früher waren es meistens sogar um die 20 Prozent. Doch am Mittwoch rutschten die Quoten der AGF zufolge drastisch ab. Nur noch 13,1 Prozent wollten sich ansehen, was im Leben von Vince (Vincent Krüger, 23), Lilly (Iris Mareike Steen, 23) und Co. aktuell passiert - in letzter Zeit vor allem Körperlichkeiten. Zuletzt fuhr GZSZ zur WM-Zeit am 1. Juli 2014 so schlechte Quoten ein. Ganz unabhängig von Publikumsmagneten wie Fußballmeisterschaften, die es traditionell den Soaps sehr schwer machen, lief es sogar noch nie so schlecht für die in Berlin spielende Serie. Ob das nur ein kleiner Ausrutscher war oder die Zahlen sich jetzt in der Region einpendeln werden, muss abgewartet werden.

RTL / Rolf Baumgartner

Ihr wisst alles über GZSZ? Dann stellt eure Kenntnisse in unserem Quiz unter Beweis!

Eva Mona Rodekirchen und Clemens Löhr
RTL / Rolf Baumgartner
Eva Mona Rodekirchen und Clemens Löhr