Es geht wieder los, die schicken Schuhe zum heiteren Parkett-Wirbeln werden ausgepackt! Let's Dance startet in eine brandneue Runde, diesmal sogar mit 14 anstatt zehn Prominenten, die beweisen wollen, wie gut sie sich zum Takt bewegen können. Einer, der dann wieder ganz genau hinschauen wird: Joachim Llambi (50). Und dieser hat bereits vorab eine Vermutung, wer schon nach gerade einmal einem einzigen flotten Tänzchen ausscheiden wird...

Cora Schumacher und Erich Klann
RTL /Stefan Gregorowius
Cora Schumacher und Erich Klann

So meinte der Juror, der selbst einmal professioneller Turniertänzer war, im Gespräch mit dem Magazin Bunte im Hinblick auf Teilnehmerin Cora Schumacher (38): "Die fliegt zuerst. Für mich ist sie die zweite Jenny Elvers - stocksteif. Spätestens der Cha-Cha-Cha bricht ihr das Genick. Ihr einziges Ass: Ihr Partner Erich Klann hat hier schon gewonnen. Der kann sie hinbiegen, wenn sie nicht zu sehr zickt." Kollegin Motsi Mabuse (33) ist in ihrem Urteil im Übrigen noch nicht ganz so festgelegt, für sie ist Cora eher eine "Fragezeichenkandidatin", die ihre "Eitelkeiten ablegen" müsse. Ob die Blondine am Ende vielleicht beide überraschen wird? Lange dauert es nicht mehr, dann weiß man es sicher!

Cora Schumacher und Erich Klann
RTL / Stefan Gregorowius
Cora Schumacher und Erich Klann

Alle Infos zu "Let's Dance" findet ihr im Special bei RTL.de.

Joachim Llambi und Motsi Mabuse
AEDT / WENN
Joachim Llambi und Motsi Mabuse