Wird sie Woody Allens (79) neue Muse? Besonders eine Hollywood-Dame tat es dem Regisseur in den letzten Jahren an: Scarlett Johansson (30). Sie spielte gleich in mehreren seiner Filme eine große Rolle. Doch auch andere Schauspielerinnen wie Natalie Portman (33), Winona Ryder (43) und Emma Stone (26) konnten Woody von sich überzeugen. Nun ist es Kristen Stewart (24), die zu Woody Allens neuer Muse werden könnte.

Zumindest ergatterte sie sich gerade eine große Rolle in Woodys neuem Film, berichtet Deadline. Viel ist über das neue Projekt noch nicht bekannt. Nur so viel: Kristen wird in dem Streifen, der 2016 in den Kinos erscheinen soll, erneut auf Kollege Jesse Eisenberg (31) treffen. Die beiden spielten bereits 2009 zusammen in der Tragikomödie "Adventureland". Neben Kristen und Jesse wird aber noch ein weiterer Star zu sehen sein: Bruce Willis (59). Während er und Kristen das erste Mal für Woody Allen vor der Kamera stehen werden, spielte Jesse bereits 2012 in "To Rome With Love" mit.

Blake Lively und Ryan Reynolds bei der Premiere von "Pokémon: Meisterdedektiv Pikachu"
Getty Images
Blake Lively und Ryan Reynolds bei der Premiere von "Pokémon: Meisterdedektiv Pikachu"
Rumer Willis, Ashton Kutcher und Demi Moore
Getty Images
Rumer Willis, Ashton Kutcher und Demi Moore


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de