Es war ein sehr bitterer Moment für Cathy Fischer (27), der Schock nach ihrem Let's Dance-Rauswurf stand ihr gestern Abend deutlich ins Gesicht geschrieben. Sogar Tränen konnte sie nicht zurückhalten. Auch ihr Tanzpartner Marius Iepure gab im Interview zu, dass sie die Jury-Punktevergabe sowie die Zuschauer-Entscheidung völlig überraschend getroffen habe. Doch mittlerweile scheint der erste Schock verdaut.

Cathy Fischer und Marius Iepure
ActionPress / Stefan Gregorowius
Cathy Fischer und Marius Iepure

Auf ihrer Facebook-Seite wendet sich die Moderatorin jetzt an ihre Fans. "Leider ist das Abenteuer 'Let's Dance' für mich schon vorbei. Bevor ich aber damit abschließe, würde ich noch sehr gerne meinem Tanzpartner Marius und der Tanzschule Rimek für die tollen Wochen danken", so Cathy in ihrem Post. Trotz der herben, persönlichen Niederlage scheint sie ihre Teilnahme nicht zu bereuen, im Gegenteil. "Es war eine wirklich intensive Zeit und ich hätte meine Ausbildung zur Tänzerin gerne erfolgreich abgeschlossen", erklärt sie.

Cathy Fischer
WENN
Cathy Fischer

Offensichtlich wäre sie gerne noch länger dabei geblieben. In den Armen ihres Liebsten Mats Hummels (26) findet sie in den nächsten Tagen bestimmt Trost, um das bittere Ende vollends zu verdauen.

Cathy Fischer
ActionPress/ Hauter, Katrin
Cathy Fischer