In Sachen Haarstyling liebt Vanessa Hudgens (26) die Abwechslung. Zuletzt zeigte sich die Schauspielerin, die nach Kinoerfolgen nun auch am Broadway Erfahrungen sammelte, mit langen, welligen Extensions, während sie gleichzeitig ihren Pony herauswachsen ließ. Doch der Look ist nun wieder Vergangenheit. Angesichts des herannahenden Frühlings ließ sich Vanessa von einer trendigen, coolen Sommerfrisur inspirieren und ist nun happy mit ihrer gestutzten Mähne.

Vanessa Hudgens
WENN
Vanessa Hudgens

Auf Instagram postete die 26-Jährige das Ergebnis des haarigen Make-overs: Statt den langen Locken ziert Vanessas Kopf jetzt nämlich ein schicker Bob, den sie scheitelte und im Sleek-Look stylte. Der Haarschnitt verleiht ordentlich Fülle und umspielt keck Vanessas Kinnpartie. Die Frisur endet nämlich deutlich über den schönen Schultern der einstigen High School Musical-Darstellerin und und greift den Trend Blunt-Cut auf, bei dem typischerweise alles auf eine Länge geschnitten wird und wirkt, als habe man beim Schneiden keinen großen Aufwand betrieben. Mit diesem auch gerne als "Nicht-Haarschnitt" bezeichneten Styling läuft Vanessa Hudgens jetzt äußerst happy durch die Gegend: "Wer braucht einen lob (Long Bob), wenn er einen bb (Blunt Bob) haben kann!"

Vanessa Hudgens
AKM-GSI / Splash News
Vanessa Hudgens
Vanessa Hudgens
Splash News
Vanessa Hudgens