Leonardo DiCaprio (40) ist ein echter Megastar aus Hollywood. Zahlreiche Kinofilme sind mit Sicherheit ein Stück weit besser, weil er ihnen das gewisse Etwas verleiht. Kaum zu glauben, dass der hübsche Star in seiner Jugend fast jeden Sommer in Deutschland bei seinen Großeltern verbracht hat. Der sympathische Mime hat in dieser Zeit auch einige deutsche Freunde kennengelernt, die erinnern sich noch ganz gut an den Amerikaner aus dem Sommer.

Leonardo DiCaprio
ZUMA PRESS, INC.
Leonardo DiCaprio

Ach, wer wäre da nicht gerne das Mädchen von nebenan gewesen, als der gut aussehende Blondschopf seine deutschen Verwandten für mehrere Wochen Sommer für Sommer besuchte? Abseits von Hollywood hat sich Leo nämlich jahrelang bei seinen Großeltern die Zeit vertrieben. Ein Nachbar erinnert sich im Interview mit Vox an die Zeit mit seinem amerikanischen Freund. Gemeinsam mit seiner Mutter, die ebenfalls aus Deutschland stammt, habe der heute 40-Jährige seine Zeit sehr gerne dort verbracht. Im Vergleich zu den beiden starken Frauen in seinem Leben, der Oma und der Mama, sei er stets der ruhige und entspannte Pol gewesen, der vor allem eines gerne mochte: "Reibekuchen, Currywurst und Wiener Schnitzel mit Pommfritz". Davon schwärmt Leo auch heute noch gerne in Interviews.

Leonardo DiCaprio auf dem Red Carpet
WENN
Leonardo DiCaprio auf dem Red Carpet

Bei seiner Oma hat sich der Schauspieler immer wohlgefühlt, denn sie nahm das ganze "Hollywood-Ding" nicht ganz so ernst. Bei ihr war der Mime ein ganz normales Enkelkind, auch wenn er zu diesem Zeitpunkt eigentlich schon ein richtiger Star war. Bestimmt hat diese Zeit Leo auch dabei geholfen, nicht abzuheben.

Leonardo DiCaprio
Mario Mitsis/WENN.com
Leonardo DiCaprio

Ihr seid Fans von Leonardo DiCaprio? Dann sollte dieses Quiz bestimmt eine Leichtigkeit für euch sein.