Eva Mendes (41) hat erst vor einigen Monaten ihr Töchterchen Esmeralda zur Welt gebracht und wohl auch deswegen erstrahlt die Hollywood-Schönheit aktuell in einem Glanze, der einfach nur umhaut, Wahnsinn! Das Mutterglück scheint der Partnerin von Ryan Gosling (34) wirklich gut zu bekommen - aber es gibt noch etwas, das Eva innerlich so weit im Gleichgewicht hält, dass sie auch nach außen Lebensfreude pur verkörpern kann: Eva geht regelmäßig zum Therapeuten und schwört darauf, von objektiver Seite Rat einzuholen!

Eva Mendes
Elder Ordonez/INFphoto.com
Eva Mendes

"Ich finde das wirklich ziemlich hilfreich. Ich habe das große Glück, mit jemandem zusammenzuarbeiten, der nicht nur da sitzt und einfach mit dem Kopf nickt. Denn ich muss hören, was andere Leute mir zu sagen haben! Sie sollen mir sagen, was falsch läuft, sodass ich es reparieren kann", meinte die 41-Jährige im Gespräch mit dem Magazin Women's Health. Aber selbstredend bilden das Zentrum von Evas Wohlfühlzone noch immer ihre Familie und nicht zuletzt ihre guten Freundinnen. Mit den meisten von diesen ist sie bereits seit dem 12. Lebensjahr ziemlich eng - und das ist ein riesengroßer Rückhalt!

Eva Mendes
AKM-GSI / Splash News
Eva Mendes

Ihr wollt noch mehr über die Mimin erfahren? Dann habt ihr hier die Gelegenheit dazu:

WENN