Was hat dieser Mann für eine Energie: Harrison Ford (72) erholt sich zwar immer noch von den Folgen seines Horror-Flugzeugcrashs, bei dem er sich mehrere Knochen brach. Dennoch scheint es ihn nicht daran zu hindern, so produktiv wie schon lange nicht mehr zu sein - und das trotz seines Alters. Denn der Hollywood-Star hat in den kommenden Monaten noch so einige heiße Film-Eisen im Feuer, an denen er in Kürze wieder am Set erwartet wird.

Harrison Ford
Mariotto/Lazic/INFphoto
Harrison Ford

In diesem Sommer soll der 72-Jährige die Hauptrolle in der mit Spannung erwarteten Fortsetzung des Science-Fiction-Klassikers "Blade Runner" übernehmen, wie ein Insider Radar Online verriet: "Es wird davon ausgegangen, dass die Dreharbeiten in den nächsten Monaten beginnen werden." Damit hätte der alte Action-Haudegen noch ein wenig Zeit, um möglicherweise doch noch einen kleinen Auftritt im fünften Teil von Indiana Jones zu bekommen, berichtet das Online-Magazin. Nun heißt es also schnell auf die Beine kommen für den Leinwandhelden, der bereits Erfahrung mitbringt, nach einer schweren Verletzung zurückzukommen: Bei den Dreharbeiten zum siebten Star Wars-Teil brach sich "Han Solo" das Bein - nur einen Monat später war er wieder am Set.

Harrison Ford
WENN
Harrison Ford

Testet euer Wissen zu Harrison Ford in unserem Quiz:

Harrison Ford
FayesVision/WENN.com
Harrison Ford