Kate Hall (31) ist eine echte Powerfrau. Mit ihrem "Easy Detox Yoga"-Programm will sie jetzt auch den letzten Sportmuffel dazu bewegen, sich zu bewegen. Vom Einsteiger bis zum Profi ist für alle etwas dabei. Und ein Verständnis für Sport sollte Kates Meinung nach schon bei den Jüngsten geweckt werden.

"Vor allem ist es super wichtig, dass die Kinder sich mehr bewegen heutzutage mit den ganzen Computerspielen und Fernsehern. Also einfach raus auf den Spielplatz und klettern, das ist ja auch ein Sport. Man muss jetzt nicht Geld dafür ausgeben, dass die Kinder in Tanzkurse gehen. Einfach raus und rumrennen, spielen und nicht sitzen und fernsehen", erklärt sie im Interview mit Promiflash. Und die Sportbegeisterung der Mutter färbt mittlerweile auch auf Kates Tochter Ayana ab. "Meine kleine Tochter hat so eine Phase gehabt, wo sie fand, Sport ist doof. Mit drei war sie so: Will ich nicht! Aber jetzt tanzt sie Ballett und macht auch Kinder-Yoga und hat eine große Freude daran."

Was und der Yoga-Fan uns noch alles erzählt hat, erfahrt ihr in diesem "Newsflash":

Die "Dancing on Ice"-Stars nach der ersten Live-Show
Getty Images
Die "Dancing on Ice"-Stars nach der ersten Live-Show
Kat Rybkowski und Detlef Soost bei "Dancin on Ice"
Getty Images
Kat Rybkowski und Detlef Soost bei "Dancin on Ice"
Detlef Soost und Kate Hall in Berlin, September 2012
Getty Images
Detlef Soost und Kate Hall in Berlin, September 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de