Für Enissa Amani (31) läuft es in dieser Let's Dance-Staffel so richtig rund! Bereits nach ihrem Tanzdebüt in der ersten Show gehörte sie zu den drei bestbewerteten Paaren. Doch auf diesen Lorbeeren will sich die Komikerin nicht ausruhen und probt mit ihrem Tanzpartner Christian Polanc (36) weiter – obwohl ihr Körper auch manchmal streikt.

Christian Polanc und Enissa Amani
Sascha Steinbach / Getty Images
Christian Polanc und Enissa Amani

"Ich habe mich zweimal übergeben von der Anstrengung und mir tun die Knie und die Schulter von der Standardhaltung enorm weh. Ich sitze abends auf der Couch und meine Füße – das ist ein einziger Schmerz! Aber wir ziehen das durch und wollen zeigen, dass wir was können", verrät Enissa im Interview mit RTL.de.

Enissa Amani
Uta Konopka/WENN.com
Enissa Amani

Das harte Training scheint sich auszuzahlen. Trotzdem wurde die 31-Jährige vor ihrem letzten Auftritt von Lampenfieber geplagt: "Ich war so nervös und meinte zu Christian immer 'Ich kann nicht mehr, mein Herz, mein Puls.' Ich sterbe echt immer vor Panik. Aber das Gute ist, dass man die Schmerzen, die man vorher hatte, in dem Moment überhaupt nicht mehr spürt. Das ist Adrenalin hoch hundert." Bei so viel Einsatz und hartem Training wird bestimmt auch die dritte "Let's Dance"-Show für Enissa und Christian ein voller Erfolg.

Christian Polanc und Enissa Amani
Uta Konopka/WENN.com
Christian Polanc und Enissa Amani

Ihr seid große Fans von "Let's Dance"? Dann testet euer Wissen jetzt mit diesem Quiz: