Große Sorge um Prince Jackson (18)! Dass der Sohn des King of Pop einen besonders ausschweifenden Lebensstil pflegt und das Risiko liebt, wird schon länger behauptet. Jetzt erwischten Paparazzi den 18-Jährigen beim Kiffen.

So sieht es zumindest aus, denn um genüsslich an einer Selbstgedrehten zu ziehen, nahm er einen verdächtigen Aufwand in Kauf. Prince rauchte seine "Zigarette" nämlich nicht etwa gemütlich zu Hause oder nebenbei auf der Straße, sondern fuhr damit extra an ein abgelegenes Örtchen. Die neugierigen Fotografen verfolgten den jungen Mann bis auf eine Aussichtsplattform am Mulholland Drive, wo er sich unter der Aufsicht seines Bodyguards, zusammen mit einem Kumpel das dubiose Tütchen ansteckte. Laut RadarOnline habe er sich auch nicht davon abhalten lassen als seine Crew die Paparazzi bemerkte.

Ob es sich bei dieser Aktion um jugendlich-rebellisches Austesten handelt, oder Prince, wie viele nun fürchten, geradewegs in die Fußstapfen seines medikamentenabhängigen und inzwischen verstorbenen Vaters (✝50) tritt, wird die Zukunft zeigen.

Paris, Prince und Blanket Jackson bei der Trauerfeier von Michael Jackson
Getty Images
Paris, Prince und Blanket Jackson bei der Trauerfeier von Michael Jackson
Prince, Blanket und Paris Jackson in Los Angeles im Jahr 2012
Getty Images
Prince, Blanket und Paris Jackson in Los Angeles im Jahr 2012
Paris und Prince Jackson im August 2018
Getty Images
Paris und Prince Jackson im August 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de