Neuer Look, neue Figur, neue Patricia Blanco (45): Seit ihrem Auftritt im diesjährigen Dschungelcamp hat sich in ihrem Leben so einiges getan. Patricia hat stolze 45 Kilogramm abgespeckt und erfährt gerade ein ganz neues Körpergefühl. Am Ende ist sie mit ihren Plänen in Sachen gestählter Body aber noch lange nicht.

Patricia Blanco
Mathis Wienand / Getty Images
Patricia Blanco

"Ich will einmal im Leben mein Traumgewicht von 59 bis 55 Kilo erreichen", verrät sie jetzt im Interview mit Bild. Momentan stehen noch 66 Kilo auf ihrer Waage, die sie auch dank der strikten Reis- und Bohnendiät im australischen Busch erreicht hat. Damit der lästige Jo-Jo-Effekt aber nicht gnadenlos zuschlägt, unterzieht sich Patricia derzeit einem strengen Programm: Sport und zwar jeden Tag! "Da muss man sich nichts vormachen: Ohne geht es nicht. Außer Reis esse ich dazu wenig Kohlehydrate."

Patricia Blanco
Facebook/ Patricia Blanco
Patricia Blanco

Durch den enormen Gewichtsverlust wurde allerdings auch Patricias Körper ein wenig in Mitleidenschaft gezogen. Die Haut ist an einigen Stellen nicht mehr so ganz straff wie vorher. "Bauch, Arme, Busen und vor allem die Beine, die ja das Schlimmste bei mir sind – ich lasse alles machen. Bis auf das Gesicht, das kommt vielleicht irgendwann später." Patricia strebt also ein völlig neues Ideal an. Ihr Aussehen ist ihr seit ihrer Diät wichtiger geworden. "Ich habe mein altes Leben hinter mir gelassen – jetzt wird es Zeit, auch den alten Körper abzustreifen. Da stehe ich auch zu. Ich will ein komplett neues Leben, dazu gehört für mich auch ein neuer Körper. Und es gibt eben Dinge, die man mit Sport und Ernährung allein nicht mehr hinbekommt. Wenn das ginge, dann würde ich es vorziehen, mich nicht unters Messer zu legen – geht aber nicht!"

Facebook/Patricia Blanco

Von der Raupe zum schönen Schmetterling: Patricia Blancos Transformation ist demnach also fast abgeschlossen.