Voller Stolz durfte Mandy Capristo (25) bei den Kids' Choice Awards ihre erste US-Trophäe entgegennehmen: Die Sängerin wurde als "Lieblingsstar: Deutschland, Österreich, Schweiz" ausgezeichnet und musste sich anschließend der obligatorischen Schleim-Dusche unterziehen. Doch was für andere eine lästige Pflicht ist, war für Mandy ein Vergnügen, wie sie nach der Award-Show verriet.

Mandy Capristo
Getty Images
Mandy Capristo

Denn scheinbar hatte die DSDS-Jurorin nach ihrem Sieg noch Appetit auf mehr und kostete dementsprechend die grüne Grütze - und siehe da: "Der Schleim war Vanillepudding, wenn ich mal ganz ehrlich bin. Und mein Hund ist noch ins Bild gerannt und hat gedacht: 'Geil, krieg ich sonst nie!'", plauderte Mandy gegenüber RTL aus. Viel mehr Angst als vor der Schleimdusche hatte die ehemalige Monrose-Sängerin dann vor ihrer Dankesrede: "Ich war richtig nervös. Also ich hab nur gedacht: Oh mein Gott, Mist, Mist. Ich hatte so viele Wörter im Kopf und hab mir nur gedacht: Keep it short, keep it short. Hat aber alles gut geklappt." Mit ihrem sympathischen Auftritt in Los Angeles hat Mandy mit Sicherheit weitere US-Fans für sich gewonnen.

Mandy Capristo
AdMedia / Splash News
Mandy Capristo

Testet euer Wissen zu Mandy Capristo in unserem Quiz:

Mandy Capristo
FayesVision/WENN.com
Mandy Capristo