Das, was sich heute im Studio des Radiosenders "KISS FM" ereignete, könnte kaum tragischer sein. Mitten in einer Sendung brach der beliebte Moderator Sebastian "Basty" Radke (✝40) zusammen und verstarb nur wenig später. Der Schock sitzt vor allem beim Sender selbst tief, doch auch die Trauer um ihn ist bei den Promis, mit denen er seit Jahren zusammenarbeitete, groß.

Sebastian Radke
BASTY/Facebook
Sebastian Radke

Sein Name ist über die Grenzen von Berlin vermutlich nur wenigen ein Begriff, doch in der Hauptstadt kannte man ihn gut und auch den deutschen Stars war er nicht fremd. Über Facebook hat neben Sarah Knappik (28), Angelina Heger (23) oder Unter uns-Star Benjamin Heinrich (30) auch Paul Janke (33) seine Trauer über das plötzliche Ableben des 40-Jährigen zum Ausdruck gebracht: "Mir fehlen die Worte. Ein Hammer-Typ der Basty!!! Ich habe mich auch dieses Jahr auf den KISS-Cup mit Moderator Basty sehr gefreut. Seite an Seite zwei Jahre zusammengespielt und jetzt soll alles vorbei sein - ich bin fassungslos. Ich kann nur jedem sagen, dass man über jeden Tag dankbar sein sollte! Gesundheit ist nicht käuflich...jammern, meckern, negativ, pessimistisch - man sollte einfach mal dankbar sein, wie gut es einem eigentlich geht." Auch Radio-Kollege Julian F.M. Stoeckel (28) verkündet sein Beileid: "Ich habe gerade von dieser schrecklichen Nachricht erfahren! Ich bin schockiert und bin in Gedanken bei der Familie und allen Freunden von Basty! Ich denke an alle meine Freunde von 'KISS FM' und bin wahnsinnig traurig!

Julian Stoeckel
RTL / Stefan Menne
Julian Stoeckel

Warum genau Sebastian Radke zusammengebrochen ist und was die genauen Todesumstände waren, ist bisher nicht bekannt.

Paul Janke
Facebook.com/BacardiPaul
Paul Janke