Violetta zählt zu den erfolgreichsten Disney-Sendungen, die es momentan gibt. Und wie könnte es anders sein: Die Mädels konkurrieren um Jungs und stechen sich gegenseitig aus. Intrigen sind quasi an der Tagesordnung. Doch privat sieht es bei den Schauspielerinnen ganz anders aus, wie Mercedes Lambre alias "Ludmilla Ferro" im Promiflash-Interview zugegeben hat.

Mercedes Lambre und Martina Stoessel
WENN
Mercedes Lambre und Martina Stoessel

Auch wenn es vor der Kamera so wirkt, als hätten Ludmilla und ihre Erzfeindin Violetta (Martina Stoessel, 18) nur Zoff, ist es im wahren Leben ganz anders. Da sind die beiden Schauspielerinnen sogar richtig gute Freundinnen! "Gerade weil wir uns so gut verstehen, wissen wir mehr oder weniger, wie wir uns zu verhalten haben. Ich weiß, wie sie schauspielert, sie weiß, wie ich es tue, und so haben wir eine Verbindung und machen sogar Dinge, die nicht einmal im Drehbuch stehen, aber total witzig sind. Oft ist es so, dass wir nach dem Schnitt laut um Verzeihung bitten", erklärte Mercedes.

Promiflash

Wie sehr die Aktrice von ihrer Kollegin schwärmt, könnt ihr euch in der folgenden "Primetime"-Episode anschauen:

Martina Stoessel
Splash News
Martina Stoessel