Für ihre Gastrolle bei "Nashville" wurde Christina Aguilera (34) - ob durch eine Kurzzeitfärbung oder mithilfe einer Perrücke - kürzlich dunkelhaarig. Doch wie sich nun beim Auftakt der The Voice-Live-Shows zeigte, verwandelte sich Xtina mittlerweile wieder in die altbewährte, blonde Diva zurück. Eigentlich nichts Ungewöhnliches, dennoch sorgte Christina mit ihrem Styling in der Castingsendung für Aufsehen. Es scheint, als habe sich die Sängerin niemand Geringeres als Kim Kardashian (34) zum Vorbild genommen.

Kim Kardashian und Kanye West
Splash News
Kim Kardashian und Kanye West

Ein körperbetontes, tief ausgeschnittenes, aber zugleich elegantes Outfit - das sieht man neuerdings also nicht nur an La Kim, sondern auch an Xtina. Die 34-Jährige erschien zur ersten Live-Folge der achten Staffel ladylike ganz in Weiß. Und noch etwas hat sich Christina von Kim abgeguckt - genauer gesagt von Kims Auftritt als Blondine während der Paris Fashion Week: Christina Aguilera stylte ihre ebenso blonden Haare im cleanen Sleek-Look und am Oberkopf zurückgegelt. Das erinnert wirklich stark daran, wie sich Kim Kardashian vor gar nicht allzu langer Zeit präsentierte.

Christina Aguilera
NBC Universal / Getty Images
Christina Aguilera

Ihr seid große Fans von Christina Aguilera? Dann ist dieses Quiz sicher das Richtige für euch!

Christina Aguilera
Twitter / Christina Aguilera
Christina Aguilera