Fiona Erdmann (26) ist wieder Single. Nach über vier Jahren Ehe und einer langjährigen Beziehung trennte sich die Ex-GNTM-Kandidatin von ihrem Ehemann Mohammed. Das bestätigte die 26-Jährige jetzt im Gespräch mit dem OK!-Magazin. Kaum zu glauben, aber wahr, zwischen den beiden soll es schon etwas länger gekriselt haben: "Er hat schon eine Weile auf der Couch geschlafen", gesteht Fiona. Warum sich das Ehepaar nun aber voneinander getrennt hat, wurde bislang nicht mit der Öffentlichkeit geteilt.

Fiona Erdmann
Patrick Hoffmann/WENN.com
Fiona Erdmann

Besonders traurig: Bei Mohammed handelt es sich um ihre erste große Liebe, das Model lernte ihn bereits mit 15 Jahren kennen. Jetzt muss Fiona erst einmal wieder lernen, wie sich das Leben ohne den Mann an ihrer Seite anfühlt. Schließlich gehörte er jahrelang zu ihr wie der Deckel auf einen Topf. Fionas Zitat liest sich unheimlich traurig: "Ohne ihn fühle ich mich gerade entwurzelt, als hätte man mich ins Universum geschmissen und tingel ich da so alleine rum". Der Rotschopf braucht nun wohl erst einmal ein wenig Zeit zum Trauern, lange kann das bei der quirligen Powerfrau aber ganz sicher nicht dauern. Gestern schenkte sie den Fotografen beim Victress Award immerhin schon wieder ein strahlendes Lächeln.

Fiona Erdmann
WENN
Fiona Erdmann
Fiona Erdmann
Getty Images
Fiona Erdmann