Auch wenn sie sich wegen ihres Ex-Freundes und Kollegen Ian Somerhalder (36) am Set von Vampire Diaries scheinbar nicht mehr wirklich wohlgefühlt hat, war es doch eine schmerzliche Entscheidung für Nina Dobrev (26), die Erfolgsserie nach sechs Staffeln zu verlassen. Wie schwer ihr der Abschied tatsächlich fällt, hat die Schauspielerin nun eindrucksvoll deutlich gemacht.

Nina Dobrev und Candice Accola
Instagram/ninadobrev
Nina Dobrev und Candice Accola

Auf Instagram postete Nina gleich eine ganze Reihe traurig-schöner Schnappschüsse ihrer letzten Momente am "Vampire Diaries"-Set und ließ ihren Gefühlen in den Bildkommentaren freien Lauf. "Ich fühle mich wie ein Kugelfisch, so verschwollen und aufgedunsen vom Weinen den ganzen Tag. Tränen der Freude und der Trauer. Bittersüß. So viele Erinnerungen. Was für eine lustige Reise... #TVDFamily Jenseits von glücklich und dankbar, diese Erfahrung machen zu dürfen und euch in meinem Leben zu haben", schrieb sie zu den Bildern, die sie eng umschlungen mit ihren Kolleginnen und Freundinnen Candica Accola und Kat Graham (25) zeigen.

Nina Dobrev, Candice Accola und Kat Graham
Instagram/ninadobrev
Nina Dobrev, Candice Accola und Kat Graham

Auch die letzten Momente mit Paul Wesley (32) durften natürlich nicht unkommentiert bleiben: "Habe gerade meine letzte Stefan-und-Elena-Szene mit dem unglaublichen @paulvedere /@paulwesley gedreht. Verrückt. So viele Emotionen. Mir fehlen die Worte. "#Stelena #TVDFamily #PolaroidSeries." Sogar einen Schnappschuss mit Ian fügte Nina hinzu und schrieb: "Hinter den Kulissen - beim Drehen einer Szene zwischen Damon und Elena mit Smolderhalder aka @IanSomerhalder."

Nina Dobrev und Ian Somerhalder
Instagram/ninadobrev
Nina Dobrev und Ian Somerhalder

Seid ihr wahre "Vampire Diaries"-Profis? Hier könnt ihr es herausfinden: