Dass Sarah Nowak (23) einen absoluten Traumkörper hat, hat sie bereits im Playboy unter Beweis gestellt. Selbst weiß sie eigentlich auch, dass sie kein Gramm zu viel auf die Waage bringt und trotzdem möchte sie gerne etwas abspecken. Doch hat sie das überhaupt nötig?

Heute postete die ehemalige Bachelor-Kandidatin auf Facebook ein Bild, auf dem sie sich in ihren "Speck" kneift und ihren Kilos den Kampf ansagt. Offenbar scheint sie sich in ihrem Körper aktuell noch nicht absolut und ohne Einschränkungen wohlzufühlen, wie sie in einem Kommentar unter dem Schnappschuss schrieb: "Außenstehende verstehen es nie! Man muss sich selbst wohlfühlen." Abmagern will sie aber auf keinen Fall, sondern verfolgt ein klares Ziel mit der bewussteren Ernährung: "Mein Ziel: nicht mager, sondern geil."

In Zukunft möchte die Blondine also noch etwas "geiler" werden, wobei sie das auch im Moment schon ganz gut hinkriegt. Was meint ihr, hat es Sarah überhaupt nötig, etwas gegen ihren "Speck" zu unternehmen?

Dominic Harrison und Sarah Nowak bei einer Veranstaltung in MünchenDominik Bindl / GettyImages
Dominic Harrison und Sarah Nowak bei einer Veranstaltung in München
Sarah Nowak, ModelGetty Images / Dominik Bindl
Sarah Nowak, Model
Dominic Harrison und Sarah Nowak, September 2017Hannes Magerstaedt/ Getty Images
Dominic Harrison und Sarah Nowak, September 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de