Über Jens Büchner (45) wurde zuletzt wieder einmal eifrig diskutiert. Nachdem mit seiner neuen Freundin Sarah schon nach wenigen Wochen wieder alles aus war, hatte die sich ziemlich genervt von ihrem Ex gezeigt. Dann auf einmal gab es Freundschaftsbekundungen. Promiflash hat bei Jens persönlich nachgefragt, was denn nun aktueller Stand der Dinge ist.

Jens Büchner, bekannt aus "Goodbye Deutschland"
Facebook / Jens Büchner
Jens Büchner, bekannt aus "Goodbye Deutschland"

Der Stein, der die Geschichte ins Rollen gebracht hat, war ein Foto, auf dem es so aussieht, als würde Jens seiner Ex-Freundin Sarah ans Hinterteil fassen. Jens erklärt dazu: "Wir haben uns auf dem Bild nur unterhalten und Spaß gemacht. Das Bild ist sehr unglücklich geschossen, da meine Hand irgendwie nahe bei ihr war." Leugnen, dass die beiden aber wieder Kontakt haben, will auch der Mallorca-Auswanderer nicht. Demnach haben sie regelmäßig Kontakt und verstehen sich gut. Jens erklärt im Gespräch mit Promiflash auch, warum das so ist: "Sie ist extra wegen mir auf die Insel gezogen und ich habe deshalb auch Verantwortung, die ich ernst nehme. Sarah hat eine eigene Wohnung und jeder macht sonst seins." Nach einem Liebescomeback hört sich das wirklich so gar nicht an.

Jens Büchner am Strand von Mallorca
VOX/99pro media
Jens Büchner am Strand von Mallorca
Jens Büchner
VOX/99pro
Jens Büchner