Disney-Fans freuen sich schon jetzt riesig auf diese Neuauflage: Nach "Maleficent" oder auch "Cinderella" folgt mit "Beauty & the Beast" bald schon der nächste Disney-Film, der in neuem Glanz erstrahlt. Wer die weibliche Hauptrolle, die Belle, spielt, ist bereits seit Längerem bekannt. Jetzt setzt sich auch der weitere Cast immer weiter zusammen.

Wie nun bekannt wurde, gehört nun auch Ewan McGregor (44) neben Emma Watson (25) zur Besetzung der Disney-Neuauflage dazu. Wie The Wrap schreibt, wird er Lumière, den Kerzenständer, in der Schauspiel-Variante des französischen Volksmärchens spielen. Und auch die vielen süßen Gegenstände aus der Geschichte bekommen schon ein reales Gesicht. So wird Stanley Tucci (54) einen neu entwickelten Charakter, Cadenza, einen Flügel, spielen, Luke Evans (36) wird zu Gaston, Ian McKellen (75) zu Herr von Unruh und Emma Thompson zu Madame Pottine.

Ebenfalls mit dabei sein wird Kevin Kline (67) als Vater von Belle und die aus "Private Practice" bekannte Audra McDonald (44) sowie der Comedy-Star Josh Gad (34) als Lefou. Letzterer postete auf seiner Instagram-Seite bereits ein Foto, auf dem auch Emma, Luke und Kevin zu sehen sind. Passenderweise betitelte er den Schnappschuss mit: "Kann es kaum erwarten, dass du unser Gast bist" in Anlehnung an das berühmte Lied "Sei hier Gast" aus dem Film.

Dan Stevens (32) wird übrigens die männliche Hauptrolle übernehmen und als Biest den Gegenpart zu Belle darstellen. Ab diesem Mai soll auch schon in London gedreht werden, zwei Jahre muss man sich aber wohl bis zum Filmstart gedulden.

Ewan McGregor und Eve Mavrakis im Oktober 2014 in New York CityNoam Galai / Getty Images
Ewan McGregor und Eve Mavrakis im Oktober 2014 in New York City
Emma Watson bei der Met-Gala 2016 in New YorkMike Coppola / GettyImages
Emma Watson bei der Met-Gala 2016 in New York
"Die Schöne und das Biest"-Darsteller Dan Stevens und Emma WatsonStuart C. Wilson / Stuart C. Wilson / Getty Images for Disney
"Die Schöne und das Biest"-Darsteller Dan Stevens und Emma Watson


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de