Für ihr perfektes Aussehen tut Khloe Kardashian (30) so einiges. Fast täglich geht sie dafür ins Fitness-Studio und trainiert dabei vor allem ihren Po – denn der soll straff und prall sein. Mit einem speziellen Workout geht es den Kilos an den Kragen und natürlich werden damit auch die Muskeln im Allerwertesten aufgepumpt.

Khloe Kardashian
Vladimir Labissiere/Splash News
Khloe Kardashian

Neben dem Boxtraining mit ihrem Personal Trainer, der sie bis ans Ende ihrer Kräfte triezt, setzt die 30-Jährige noch auf ein anderes Geheimrezept: Kniebeugen, auch Squats genannt. "Zieh deinen Po hoch!", feuert der Trainer sie immer wieder an! Damit soll Khloes Kehrseite so richtig knackig und aufgehübscht werden.

Khloe Kardashian
Instagram/khloekardashian
Khloe Kardashian

Für ihr Sportprogramm stellt sich Khloe sogar schon um sechs Uhr den Wecker. Diese Sport-Besessenheit kommt allerdings nicht von ungefähr: Ihre Halbschwester Kendall Jenner (19) ist ein beliebtes Model und muss deswegen natürlich besonders auf ihre Figur achten. Ein heimliches Po-Battle mit Kim Kardashian (34) gibt es auch schon länger. Ihrer Motivation scheint das allerdings gut zu tun, denn Khloe sportelt immer weiter.

Khloe Kardashian
Instagram/khloekardashian
Khloe Kardashian

Wie so eine Trainingsstunde bei Khloe aussieht, könnt ihr euch in dieser "Coffee Break"-Folge anschauen: