Für viele Menschen folgt erst am Sonntagabend das wöchentliche Highlight der TV-Welt: der Tatort! Das Ermitteln mit den Kommissaren und das Mitfiebern beim Finden des Täters lockt jedes Mal wieder zahlreiche Zuschauer vor die Fernsehgeräte. Mousse (48) T. möchte nun ein Teil der "Tatort"-Familie werden. Jedoch nicht als Schauspieler: Der Musikproduzent schreibt den Soundtrack für eine Folge.

"Der Soundtrack soll natürlich nicht vom Film ablenken, beides soll sich toll ergänzen. Meine Idee ist, einen Song zu entwickeln, der alleine stehen kann wie 'Midnight Lady' in den 80ern", erklärte Mousse T. gegenüber der dpa. Mit diesem Lied feierte nämlich Chris Norman einen seiner größten Erfolge.

"Midnight Lady" wurde 1986 veröffentlicht und war das Titellied der Schimanski-Tatortfolge "Der Tausch". Der von Dieter Bohlen (61) komponierte Song eroberte für sechs Wochen den ersten Platz der Charts und war ein totaler Ohrwurm. Gleiches möchte nun auch Mousse T. schaffen.

Ihr seid große Fans vom "Tatort"? Dann testet euer Wissen jetzt mit diesem schnellen Quiz:

Udo Wachtveitl und Miroslav Nemec bei der Premiere der Folge "Mia san jetzt da wo's weh tut"Hannes Magerstaedt/Getty Images
Udo Wachtveitl und Miroslav Nemec bei der Premiere der Folge "Mia san jetzt da wo's weh tut"
Kirsten Hager (2.v.r.) auf einem "Tatort"-PhotocallThomas Langer/Getty Images
Kirsten Hager (2.v.r.) auf einem "Tatort"-Photocall
"Tatort"-Wand bei der Premiere der Episode "Tatort: Fünf Minuten Himmel" in FreiburgMichele Tantussi/Getty Images
"Tatort"-Wand bei der Premiere der Episode "Tatort: Fünf Minuten Himmel" in Freiburg


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de