Es ist das Fußball-Duell in Deutschland, das Millionen Fans schon seit vielen Jahren fesselt: Borussia Dortmund gegen Bayern München. Im Halbfinale des DFB-Pokals trafen die beiden Mannschaften nun wieder aufeinander. Brisant: Es war das letzte Duell gegen den Deutschen Meister für BVB-Trainer Jürgen Klopp (47), der den Verein zum Saisonende verlässt.

Die große Frage des Abends war daher: Würde Kloppo seinen Traum, sich mit einem Titel zu verabschieden, weiterleben dürfen - oder würden die Bayern einen Strich durch die Rechnung machen. Lange sah es aus, als müsste Kloppo mit leeren Händen nach Hause fahren, doch nach einem packenden Spiel und einem 1:1 ging es in die Verlängerung, danach ins Elfmeterschießen. Dort dann die dramatische Entscheidung: Bayern verballert vier Elfmeter in Serie, der BVB kommt fulminant ins Finale nach Berlin - und hat alles dafür getan, um Jürgen Klopps Traum am Leben zu halten: Zum Ende noch einmal den DFB-Pokal in den Himmel recken zu dürfen.

Jürgen Klopp, Trainer vom FC Liverpool
Shaun Botterill / Getty Images
Jürgen Klopp, Trainer vom FC Liverpool
Shkodran Mustafi, Jérôme Boateng, Sami Khedira und Thomas Müller bei der EM 2016
Getty Images
Shkodran Mustafi, Jérôme Boateng, Sami Khedira und Thomas Müller bei der EM 2016
Die Spieler des FC Bayern München nach dem Sieg im DFB-Pokal-Halbfinale
PATRIK STOLLARZ/AFP/Getty Images
Die Spieler des FC Bayern München nach dem Sieg im DFB-Pokal-Halbfinale


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de