Für Katja Burkard (50) hat es sich diese Woche erneut ausgetanzt. Sie konnte ein weiteres Mal weder die Jury noch das Publikum mit ihren Tanzkünsten bei Let's Dance überzeugen. Und das, obwohl sie beim Discofox-Marathon unter die letzten drei Paare kam. In der kommenden Woche wird den Zuschauern der Anblick der Moderatorin auf dem Parkett leider nicht vergönnt. Ein schweres Los für Katja? Eher nicht, wie sie gegenüber Promiflash im Anschluss an die Show sagte.

Facebook/ Katja Burkard

"Letztes Mal war es die Übung im Ausscheiden und jetzt wissen wir schon, wie es ist auszuscheiden", gab sie sich locker. Den Grund für das erneute Aus glaubt sie ebenfalls zu kennen: "Es ist schon ein Unterschied, ob man zwei oder vier Tage zum Trainieren hat. In der kurzen Zeit sind wir schon recht weit gekommen."

Katja Burkard
Patrick Hoffmann/WENN.com
Katja Burkard

Und wie sehen ihre Pläne aus, jetzt, wo es mit dem Training endgültig vorbei ist? "Venedig ist gestorben, aber mein Mann hat fürs kommende Wochenende eine Reise gebucht. Ich weiß nicht, wohin es geht, aber jetzt kann ich nächstes Wochenende doch tatsächlich diese Reise machen", so Katja.

Facebook/Katja Burkard

Da bleibt wohl nur eins zu sagen: Gute Reise, Katja!