Katja Burkard (50) hätte schon fast mit ihrem Traum vom großen Let's Dance-Sieg abgeschlossen, doch nun bekam sie eine zweite Chance. Ob sie Jury und Zuschauer dieses Mal mehr von sich und ihren Tanzkünsten begeistern konnte?

Katja Burkard
Facebook / Katja Burkard
Katja Burkard

Bis zum Schluss hob RTL sich die Rückkehrerin auf. An der Seite von Paul Lorenz musste sie einen Hip Hop aufs Parkett legen - und das mit zwei Tagen Trainingsverlust! Zu den Klängen von Milli Vanillis "You Know It's True" ließ Katja im glitzernden Jeans-Ensemble das B-girl in sich raus, hüpfte über die Tanzfläche und ließ sich kopfüber durch die Luft wirbeln.

Facebook/ Katja Burkard

Motsi Mabuse (34) fand es zumindest "richtig süß". In einer Klasse mit den anderen Kandidaten tanze Katja aber nicht. Eine nächste Magdalena Brzeska (36) werde aus ihr auch nicht, fügte Joachim Llambi (50) hinzu. Es reichte für gerade einmal 7 Punkte - ein Punkt weniger als vergangene Woche.

Facebook/Katja Burkard

Was glaubt ihr, hat Katja mit dieser Performance tatsächlich eine Chance, in die nächste Runde zu kommen? Stimmt jetzt ab!