Die Sorge der Fans um Britney Spears (33) war groß, nachdem sie vergangenes Wochenende beim Tanzen während ihrer Las-Vegas-Show umgeknickt ist. Ihre Konzerte sagte die Sängerin nach dem Sturz nämlich erst mal ab. Doch nun tauchen Fotos auf, die zeigen, dass es ihr gar nicht mal so schlecht zu gehen scheint.

Britney Spears
Splash News
Britney Spears

Statt ihren Knöchel zu schonen, tobt sich Britney lieber beim Football-Match am Strand von Malibu aus und nimmt dabei keinerlei Rücksicht auf ihren angeblich so schmerzenden Fuß. Auch der große schwarze Gehschuh, den sie zuvor noch demonstrativ zur schnelleren Genesung getragen hat, fehlt bei der sportlichen Aktivität ganz und gar. Britney hat sichtlich Spaß und strahlt übers ganze Gesicht. Eine schmerzverzerrte Miene sucht man vergeblich.

Britney Spears
AKM-GSI / Splash News
Britney Spears

Ob Britney sich wohl nur eine Auszeit "erschleichen" wollte? Auch einige Show-Mitarbeiter sollen bereits laut RadarOnline vermuten, dass ihre Verletzung nur vorgetäuscht ist. Fest steht jedenfalls: Nach diesen Beweis-Bildern wird es sicher nicht mehr lange dauern, bis Britney auf die Bühne zurückkehrt.

Britney Spears
Getty Images
Britney Spears