Sylvie Meis (37) hatte seit ihrer Trennung von Ex-Mann Rafael van der Vaart (32) wirklich kein Glück mit den Männern. Während sie manch eine Kurzzeitliebe öffentlich lebte, hat sie sich nun dazu entschieden, ihr Privatleben auch wirklich privat zu halten. Jetzt scheint es aber wieder einen neuen Mann in ihrem Leben zu geben, den sie der Öffentlichkeit präsentieren will.

Sylvie van der Vaart, Maurice Mobetie und Damian van der Vaart
Facebook/Momo Flamingo
Sylvie van der Vaart, Maurice Mobetie und Damian van der Vaart

Anlässlich der Filmfestspiele in Cannes befindet sich auch Sylvie an der Côte d'Azur. Hier schreitet sie mit dem Clubbesitzer Maurice Mobetie, genannt Momo, Arm in Arm über den roten Teppich und präsentiert sich so den Fotografen. Beide strahlen übers gesamte Gesicht und könnten offenbar kaum glücklicher sein.

Sylvie van der Vaart
WENN.com
Sylvie van der Vaart

Zu dem süßen Foto der beiden schreibt der verliebte Momo auch noch ein eindeutiges Liebes-Statement. So ist auf seiner Facebook-Seite zu lesen: "Mit meiner Frau beim Filmfestival von Cannes. Es ist eine meiner liebsten Veranstaltungen im Jahr, aber definitiv die Beste, wenn meine Liebe neben mir steht."

Sylvie van der Vaart
kuka / Splash News
Sylvie van der Vaart

Noch mehr von den beiden Frischverliebten könnt ihr euch im folgenden "Newsflash"-Beitrag anschauen: