Jane Fonda (77) gehört zu den Schauspielerinnen, die kein Blatt vor den Mund nehmen. Dass sie ein paar kleine Eingriffe vornehmen ließ, gibt sie offen zu. Nun verriet sie, dass sie 1964 einen Heiratsantrag bekommen hat - von einem schwulen Mann.

Jane Fonda
Getty Images
Jane Fonda

Im Interview mit PrideSource berichtete die 77-Jährige: "Als ich jung war, war ich die Frau, mit der schwule Typen immer versucht haben, hetero zu werden. Ein sehr berühmter Schauspieler, der schwul ist - und ich werde keine Namen nennen -, hat mich gebeten ihn zu heiraten. Ich fühlte mich sehr geehrt, aber ich fragte: 'Warum?'" Solche Erfahrungen machte die Aktrice damals öfter. "Ich lebte zwei Jahre mit einem Mann zusammen, der versucht hat, heterosexuell zu werden", verriet sie außerdem.

Jane Fonda
Brian To/WENN.com
Jane Fonda

Demnächst wird Jane in der neuen Serie "Grace and Frankie" zu sehen sein. Darin spielt sie eine Frau, die von ihrem Mann für dessen guten Freund, verlassen wird. Ihre schwulen und lesbischen Fans sollen bereits ganz aus dem Häuschen sein. "Ältere Frauen sind größer und mutiger. Gott weiß, schwule Männer lieben groß und mutig, nicht wahr?", so Jane.

Jane Fonda
Joe Alvarez
Jane Fonda