Bei GZSZ ist es Mustafa Alin (37) in seiner Rolle als Mesut, der hin und wieder mit krimineller Energie aufwartete. Nun wurde der Schauspieler selbst Opfer roher Zerstörungswut.

Mustafa Alin
Facebook / Mustafa Alin
Mustafa Alin

Auf Facebook veröffentlichte Mustafa heute ein Foto, das erahnen lässt, was ihm widerfahren ist. Das Bild zeigt das ziemlich ramponierte Innere seines Autos. Der Wagen wurde aufgebrochen, anschließend das Lenkrad komplett ausgebaut. Fahrtüchtig ist das gute Stück somit nicht mehr. Kein Wunder, dass sich Mustafa über diesen miesen Vandalismus im Social Network wahnsinnig aufregt und seinen Anhängern nur zu gerne mitteilt, was ihm passiert ist - und was er von den Tätern hält. "Danke, ihr Bastarde!! Hoffentlich bestraft euch der liebe Gott, sonst tu ich es!!", so seine wütenden Worte zu dem Schnappschuss.

Mustafa Alin mit Bart
Facebook / Mustafa Alin
Mustafa Alin mit Bart

Das Foto hat der Schauspieler übrigens direkt nach dem Vorfall aufgenommen und online gestellt, denn zum Veröffentlichungszeitpunkt wartete er eigenen Angaben nach sogar noch auf das Eintreffen der Polizei. Ein wirklich unschöner Start in den Tag.

Mustafa Alin in einer Lederjacke
RTL / Rolf Baumgartner
Mustafa Alin in einer Lederjacke