Diesen Anblick lassen sich die Mädels sicher gern gefallen. Adam Levine (36) hat bekanntlich nichts dagegen, hin und wieder mal ein bisschen Haut zu zeigen. Schon im kontroversen Musikvideo zum Song "Animals" zeigte er seinen sexy Body. Jetzt versorgen der Musiker und seine Band die Fans nicht nur mit einem weiteren Ohrwurm, sondern auch mit weiteren heißen Clip-Aufnahmen - für die Adam jetzt sogar alle Hüllen fallen ließ.

adam levine
Screenshot / Vevo
adam levine

Seit Kurzem können sich Maroon 5-Liebhaber das Video zum neuen Sommersong "This Summer's Gonna Hurt Like A Motherf***r" ansehen. Und das Lied, das für das Re-Release des aktuellen Albums "V" geplant ist, hat nicht nur einen coolen und eingängigen Beat, sondern auch tolle Bilder zu bieten. Direkt zu Anfang des Clips, kommt Adam, der sich offensichtlich für einen Konzertauftritt fertigmacht, aus der Dusche und ist an der intimsten Stelle nur von einem lose drapierten Handtuch verhüllt. Kurz darauf lässt er sogar dieses weg und zeigt sich für einen kleinen Moment völlig nackt - von hinten. Adams Fans ergattern also einen Blick auf den nackten Knackpo des Sängers. Da können die anschließenden Mitschnitte des Wembley-Konzerts in London wohl kaum noch mithalten. Adam Levine hat's mal wieder geschafft und sich gekonnt ins Gespräch gebracht.

adam levine
Screenshot / Vevo
adam levine
adam levine
Screenshot / Vevo
adam levine