Der Unterschied könnte nicht größer sein: 1976 wurde Bruce Jenner (65) zum wahren Helden für den US-Leichtathletiksport, als er im Zehnkampf die Goldmedaille bei den Olympischen Spielen in Montréal in Kanada gewann. Heute - fast 40 Jahre später - ist Bruce eine Frau namens Caitlyn (65). Doch der Weg zu Caitlyn Jenners wahrem Ich war lang.

Bruce Jenner
Instagram / Kylie Jenner
Bruce Jenner

Denn selbst nach seiner populären und erfolgreichen Sportkarriere sollte es noch Jahrzehnte dauern, ehe Bruce zu sich selbst stehen und öffentlich kund tun sollte, dass in ihm eine weibliche Seele schlummert. Zunächst war er von 1981-1986 mit Linda Thompson verheiratet und zeugte mit ihr zwei Kinder. Nach dem Scheitern dieser Ehe fand Bruce zunächst noch seinen Weg in eine der berühmtesten Familien der Welt, indem er Kris Jenner (59), ehemals Kardashian, heiratete und somit der Stiefvater von Kim (34), Khloe (30), Kourtney (36) und Rob Kardashian (28) wurde. Die Ehe mit Kris hielt offiziell bis 2015 und brachte die gemeinsamen Kinder Kendall (19) und Kylie Jenner (17) hervor. Als dann auch das gemeinsame Leben mit Kris sein Ende fand, gestand Bruce sich selbst, seiner Familie und der gesamten Welt endlich ein, dass er eigentlich eine Frau ist. Mit dem öffentlichen Outing begann dann auch der Prozess der Geschlechtsumwandlung, deren Ergebnis die wunderschöne Caitlyn Jenner ist.

Kris Jenner und Bruce Jenner
Instagram/kimkardashian
Kris Jenner und Bruce Jenner

Bruce Jenners Evolution zu Caitlyn Jenner könnt ihr euch in diesem "Newsflash" in Bildern ansehen:

Kendall Jenner, Kris Jenner und Bruce Jenner
Getty Images
Kendall Jenner, Kris Jenner und Bruce Jenner
Bruce Jenner
PNP/ WENN.com
Bruce Jenner
Khloe Kardashian, Kylie Jenner, Kim Kardashian, Kendall Jenner, Kourtney Kardashian und Bruce Jenner
Instagram/kyliejenner
Khloe Kardashian, Kylie Jenner, Kim Kardashian, Kendall Jenner, Kourtney Kardashian und Bruce Jenner
Bruce Jenner
VIPix / Splash News
Bruce Jenner
Bruce Jenner
WENN
Bruce Jenner