Auch die zweite Runde von Sing meinen Song ist ziemlich erfolgreich gestartet. Nachdem es in dieser Woche die Hits der Prinzen auf die Ohren gab, darf sich in der kommenden Woche Christina Stürmer (32) zurücklehnen und der Interpretationen ihres Liedgutes lauschen. Doch wer singt dann welchen Song?

Christina Stürmer
VOX/ Markus Hertrich
Christina Stürmer

Ihren erfolgreichsten Hit "Ich lebe", darf sich die Musikerin von Yvonne Catterfeld (35) anhören. Auch wenn sie etwas Angst davor hatte, hat sie sich, wie sie gegenüber VOX verriet, dennoch dafür entschieden: "Ich habe mich für den Song entschieden, weil er spannend und ein bisschen düster ist." Das Titellied von Alles was zählt - "Nie genug" - wird von Daniel Wirtz (39) in eine Rock-Dubsteb-Version umgewandelt. Die 32-Jährige selbst wird ihren neuen Hit "Was wirklich bleibt" zum besten geben.

VOX

Hartmut Engler (53) mit "Millionen Lichter", Die Prinzen mit "Wir leben den Moment", Andreas Bourani (31) mit "Engel fliegen einsam" und Xavier Naidoo (43) mit "Mitten unterm Jahr" komplettieren das Feld für die vierte Folge des Tauschkonzerts am kommenden Dienstag um 20:15 Uhr auf VOX.

Getty Images