Gerade erst sorgte die Rückkehr von Candy für riesigen Wirbel bei Newtopia, jetzt steht schon die nächste Sensation an. Die Dorfbewohner dürfen sich über neuen Besuch freuen - dieses Mal bekommen sie Unterstützung von einem Urgestein des alternativen Lebensstils, dem ehemaligen "Kommune I"-Bewohner Rainer Langhans (74) höchstpersönlich.

Rainer Langhans
Getty Images
Rainer Langhans

Nachdem Rainer vor einigen Jahren das Dschungelcamp aufmischte, gesellt er sich jetzt zu den "Newtopia"-Kandidaten. Am Freitagnachmittag wird der 74-Jährige einziehen und natürlich wieder seine ganz eigene Sicht auf die Dinge mitbringen. Wie Bild berichtet, findet es der Kulthippie unmöglich, dass den "Newtopia"-Teilnehmern gewisse Zivilisationsstandards vorenthalten werden, und wird deshalb bei seinem Einzug eine Überraschung im Gepäck haben: "Jeder kriegt ein Laptop, das ist der erste Schritt. Es ist ja irre, dass man eine Fernsehsendung über eine utopische Gesellschaft macht und dabei das Utopischste, was bisher hervorgebracht wurde, nämlich das Internet, dafür nicht einsetzt."

Rainer Langhans
RTL / Stefan Menne
Rainer Langhans

Geplant ist zunächst, dass Rainer Langhans ein paar Tage im TV-Dorf bleibt. Man darf gespannt sein, wie gut es dem Hippie dort gefällt.

WENN