Es ist tatsächlich wahr. Nach einer Zuschauerumfrage durfte Newtopias Top-Skandalnudel Candy wieder zurück zu den Pionieren und seiner Traumfrau Vicky kehren. Der bebrillte Dreadlock-Träger war vor einem Monat nach einem alkoholgeschwängerten Ausraster ins Exil geschickt worden und hatte seitdem Sendeschluss. "Die wollten mich aber wieder haben", behauptet Candy jetzt im Gespräch mit den übrigen Bewohnern des TV-Projekts. "Weil ich durch eine so unglückliche Art ausgezogen bin, darf ich jetzt wieder einziehen!"

Sat.1

Die Produktion hatte mit einem Blitz-Voting auf der Homepage um die Meinung der Fans gebeten, angeblich waren 62.85% aller Stimmen pro Candy und nun dürfen sich dessen Anhänger wieder über die verbalen Ausfälligkeiten des Politikwissenschaftlers freuen. Dieses Comeback sorgt für Wirbel! Candy und seine Fummel-Flamme Vicky planen bereits, dem Sender den Anbau von Hanf vorzuschlagen, damit alles ein "bisschen friedlicher und fröhlicher wird" in Newtopia. Das wird aber wohl nichts: Die Anti-Candy-Gruppierung unter den Pionieren geht in diesen Minuten nämlich bereits auf die Barrikaden und auch in der Kommentarleiste auf Facebook geht es rund.

Facebook / Newtopia

Dass man den "Frauenbeschimpfer der Quote wegen" überhaupt wieder ins Spiel gebracht hat, finden die nämlich unmöglich!

Sat.1